Aletheia Pressekonferenz – 28.05.2021 – Einzelne Ansprachen

Während in der Arena Pro und Contra des Covid-19 Gesetzes diskutiert wird, melden sich 6 medizinische Experten zu der aktuellen Lage der Schweiz zu Wort.

Aletheia Website

Dr. med. Andreas Heisler: Allgemeine Innere Medizin


Dr. med. Thomas Binder: Kardiologie


Dr. med. Ruke Wyler: Psychiatrie und Psychotherapie


Dr. med. Urs Guthauser: Chirurgie und Sportmedizin


Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: Professor für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie


Dr. Björn Riggenbach: Allgemeine Innere Medizin

21 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Daniel Buchser Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Es ist schön, dass sich nicht alle Menschen blenden lassen und alles hinterfragen, vielen Dank für eure Ehrlichkeit und euren Mut. Die Pharma sind milliardenschwere Konzerne, die ganz sicher nicht unsere Gesundheit im Fokus haben. Umso dramatischer, dass die Politiker, die von unseren Geldern bezahlt werden, unison mitmachen, unterstützt von den Medien.
    Bitte gebt dem Druck nicht nach, kämpft für eure Gesundheit und eure Freiheit. Denn das Zertifikat ist ganz sicher nicht der Weg in die Freiheit!
    Mein Tipp: Informiert auch, lasst die Mainstream-Medien links liegen, kündet euer Abo beim Tagi und der NZZ usw., geht lieber raus in die Natur, atmet die frische Luft, bleibt sportlich, lacht und umgebt euch mit Freunden und versucht, diese schwierige Zeit gesund zu überstehen. Denn Stress ist Gift für unsere Zellen.
    Stimmt Nein zum Covid Gesetz und eure Freiheit wird (hoffentlich) wieder zurückkehren. Herzliche Grüsse

  • Vielen Dank für eueren Mut, auch die anderen Fakten offen zu legen, mit dem Risiko das es euere Zukunft negativ beeinflussen könnte.
    Mein gesunder Sohn 29 Jahre alt, voll im Saft und gesundem Immunsystem hat sich impfen lassen, Grund: die Verbote sich nicht mehr frei bewegen zu dürfen, ohne Tests nicht mehr am gesellschaftlichen Leben teilnehmen z können, allen jugendlichen geht es so! Es wird so grauenhaft Druck auf die Jungen ausgeübt um die Impfstoffe an den Mann zu bringen. Mir tut das weh und ich hoffe sehr dass dieser Pharmagemachte Impfwahn endlich ein Ende nimmt. Warum muss man gesunde Menschen vergiften…. .Ja die Pharma sorgt vor!
    Macht weiter so, schön zu wissen dass es noch Menschen gibt die klug sind und denen gesunde Menschen am Herzen liegen.
    Manchmal spüre auch ich den Hass der geimpften, vielleicht weil wie man sieht, diese weder nützlich noch sinnvoll ist, sie können nicht mehr zurück und ob ihr Immunsystem besser ist, bezweifle ich.
    Ich hatte eine falschbehandelte Borreliose, 6 Monate wurden von der Versicherung bezahlt, dann wurde jeglicher Kausalzusammenhang verneint. 5 Jahre Langzeitschäden und 10‘000.— von Fr. selbst bezahlt, um mein Immunsystem wieder auf einen lebenswerten Standart zu bringen. Ich kann nur hoffen das die Impfschäden nicht in diese Richtung laufen. Ich wünsche Mut NEIN zu sagen und die Geduld dabei nicht zu verlieren, es wird vorbei gehen auch ohne Impfung.

  • Vielen Dank Euch allen für den Mut für das wesentliche Einzustehen, nämlich die Würde und die Gesundheit des Menschen zu bewahren. Herzliche Grüsse

  • Danke aber Ihr seit auch noch spät dran ! Zum Beispiel warum erreicht mich das erst heute? 1 Woche vor der Abstimmung? Und auch nur weil es mir jemand im FB postete wo schon unserer Meinung ist. Seit Ausbruch dieser gewollten Pandemie, sage ich allen dies ist ein Neoliberalistischer Angriff. Das höre ich erst mal auch nicht heraus aus Ihren Referaten. Ich sage Corona ist Krieg, es ist ein planmässig finanz strategischer Test Impffeldzug. Ein Marketingprojekt. Es läuft durch die Anwendung der selben Massnahmen in den Welteilen wo Armut herscht und der Hygienestandart nicht erreicht wird auf eine gewollte Dezimierung der Weltbevölkerung hinaus. Bei uns ist es ein poitisch finanzieller Raub- Angriff auf den Mittelstand. Weil man nur noch Superreiche und willenlose lenkbare Normalos dulden will : Ich sage die Strategie heisst auch von sozial ausrangierten, den Alten und den noch nicht rentierenden Kindern zu profitieren. Mit einer Impfung die eigentlich eine Vorbehandlung ist und nicht Immun macht, und um den Schutz zu gewärleisten muss man immer nachimpfen und ein von der EU abgesegnetes Coronazertifikat führen, welches jetzt schon also vor der Abstimmung digital bereit liegt. ( Durch Parmelin sehen sie hier wieder das doppelte Gängelspiel der SVP wirtschaftliche einbussen nein Unterwerfung der Bevölkerung der Impflobby Ja) Wir alle müssen uns einem Freiheitsentzug von medizinischer Diktatur der Who des Bag und dem Gavi schon jetzt unterwerfen ob das Covidgesetz angenommen wird oder nicht. Dies hart uns vor allem die SP mit Frau Sommaruga eingebrockt und ein aristokratisch aufgewachsener SP Bundesrat öffnet dem Neoliberaismus auch noch die Tür, Herr Berset. Und ich sage:” Meine These ist das selbst das Virus absichtlich ausgesetzt wurde.” Es ist nicht bewiesen, dass dies nun die absolute Wahrheit ist, es sind nur genügend AHA Momente in mir abgelaufen, dass ich nicht ehrlich zu mir sein könnte, wenn ich nicht diese Ansicht vertrete. Wieso forscht man überhaubt mit solchen Obiekten….? Meine FB Seite ist öffentlich. Benjamin Hutter . Ich bin ein hypotetischer Querdenker. Ich übernehme kein Gedrucktes als meine Meinung oder akatzeptiere es vorbehaltlos als gegebene Meinung oder Wahrheit. In allen Themen worüber von Regierungen Justiz und behördlichen Instutitionen eine vorgegebene Meinung herscht werden wir angelogen.!Auch Gesetze werden dadurch bedingt.! Meinungen sind nicht gefrohrene Eisblöcke es sind Gesinnungen, welche sich die Menschen durch Erlebnisse Erzählungen Berichte aber auch durch Gefüle und Reaktionen sich selber bilden, und dadurch wir fähig werden mit anderen darüber zu diskutieren zu erforschen ob und wie das Gegenüber er zu seinen Meinungen gekommen ist .Die Meinungen sind komplex und werden ergänzt -sie verändern sich oder sie treffen sich. Dieser kommunikative und äusserst lehrnreiche so wie induviduell freie Prozess der Meinugsbildung und auch der Mut dann nach seiner Meinug sein Leben das Tun auszurichten, wird verhindert, in dem man eine Meinung veräussert, die nun jeder anzunehmen hat und im Gegenzug über uns verfügt wird was wir zu tun und wie wir uns zu verhalten haben. Im Vorfeld werden kritische Stimmen zu Volksverätern Faschisten gestempelt durch den Missbrauch sozialer Diktion wird den Menschen beigebracht ihr seit asozial wenn ihr anders denkt, asozial wenn ihr anders handelt und asozial wenn ihr euch mitteilt. Nein zum Covidgesetz Nein zum Terrorgesetz wird aber nur eztwas nützen, wenn wir anders beginnen zu handeln in Wirtschaft, Gesundheit und energiepolitischen so wie ökölogischen Angelegenheiten. Sonst werden wir früher oder später automatisch Europäer wir werden geschluckt und verlieren schon heute unsere Fähigkeit und unser Recht anders handeln zu können, weil wir dies ungenutz vorbeistreichen lassen!

    • Bin voll Deiner Meinung und das ganze Getösse um dieses Grippeviruslein stinkt gewaltig gegen Himmel! Darum habe ich schon brieflich abgestimmt. Natürlich NEIN, es gibt keine andere Antwort !!! Jeder normal denkende Schweizer sollte dies tun, wenn er nicht sein Leben verlieren will. Ich hatte das Virus schon 2 mal und Lebe immer noch. Natürlich schaut die ganze Welt auf die Schweiz und ich hoffe aus tiefstem Herzen, die Schweiz tut das Richtige!!! Ich meine dass das Impfen etwas ganz persönliches ist. Jeder der Angst vor diesem von Wissenschaftlern und Politikern in die Welt gesetzte Viruslein hat, darf sich ja Impfen lassen. Persönlich und ohne gleich den Rest der Welt mit in den Abgrund zu reissen! Ich bin schon seit über 30 Jahren durch Unfall körperlich schwerst Behindert. Deshalb weiss ich nur zu gut, was es bedeutet vom Leben abgehalten zu werden. Ich hoffe sehr, die Schweizer sind nicht so blöd und tun sich das freiwillig an!! Nur weil machtgeile Politiker die ganze Menschheit unterjochen wollen. Ich bete zu Gott, das er die Schweizer und Schweizerinnen mit genügend Verstand ausgestattet hat.

  • Es wäre toll wenn man mehr solcher Aufklährungen in die Öffentlichkeit bringen würde. Ebenfalls als Information an den Bundesrat schicken könnte!!!

  • Sehr gut, professionell und mutig von Ihnen allen! Auf solche Schweizer sind wir hier in Spanien sehr stolz. Mir fällt dazu unsere Hymne ein: ‚Heil dir Helvetia, hast noch der Söhne ja, wie sie St. Jakob sah….‘
    Vielen herzlichen Dank!
    Maja, Alicante Spanien

  • Herzlichen Dank für diese guten Aufklärungsvideos. Machen Sie weiter so – Sie machen so vielen selbst denkenden Menschen Hoffnung und sind in einer höchst wichtigen Mission unterwegs: Der Gesundheit. Was gibt es Wichtigeres? Auf dass es möglichst viel geteilt und gelesen wird.

  • Herzlichen Dank für diese interessanten Informationen. Sie haben mich weitergebracht und meine eigene Meinung gestärkt! Ihr Engagement ist hervorragend, danke.

  • Diese ganze situation ist für viele, die verwacht sind, schwer zu ertragen u.entsprechend belastend!

    Grosser Dank f. euren mut/ehrlichkeit/informationen u. einsatz, dass ihr auch f. uns aufsteht/uns eine stimme gibt u. aufklärt/aufzeigt, was hier vor sich geht! Dies, obwohl ihr rechnen müsst, dass konsequenzen/diffamierung folgen könnten od. dies bereits schon erlebt habt!
    Aufgrund dieser angst halten viele ihre meinung/wissen zurück, d.h. sie bleiben nach aussen hin systemtreu – genau wie es die massnahmenverursacher haben wollen! (Obwohl wir heute immer noch die “freie meinungsäusserung” gem. Grundrecht haben!). Weil wie mehr leute sich gegen diese “massnahmen” wehren/weigern sie zu glauben, umso schwerer wird es f. die massnahmenbefürworter ihre massnahmen i.F.v. einschränkungen aufrecht zu erhalten!
    VIELE ZUSAMMEN sind stark(!), leider ist das noch nicht b. allen im bewusstsein angekommen…!!!
    Unbedingt am 13.6.21 NEIN stimmen gehen!!

  • Danke für diese Informationen. Es ist zu hoffen, dass mehr und mehr wach werden. Der Schaden ist massiv, wir werden da nur schwerlich wieder raus finden.

    «Es gibt kaum etwas Dümmeres und Gefährlicheres, als wichtige Entscheidungen in die Hände von Leuten zu legen, die keinen Preis dafür bezahlen müssen, wenn sie sich geirrt haben»

  • Diese künstlichen Familien geschaffen von Behörde und Pharmaindustrie ,ein Verbrechen sondergleichen, dagegen müssen wir kämpfen , friedlich ,intelligent aber konsequent.

  • Schade, dass man die einzelnen Videos nicht öffentlich teilen kann, da beim verwenden der Teilenfunktion ein anschliessendes Einloggen nötig ist um das geteilte Video anzusehen.

  • Ganz herzlichen Dank für Ihre Arbeit, Ihre Vorträge und Ihr Engagement.
    Sie verbreiten Hoffnung durch echte Aufklärung – DANKE!

  • Vielen Dank für die infos. 👍ich wusste von Anfang an, das mit der Menschheit experimentiert wird. möge Gott🙏🏼🙌 sie und uns in diesem Kampf beistehen, und ihre Arbeiten seinen. 👍Die Wahrheit kommt ans Licht 💡👍DANKE 😘💕

    • “Die Wahrheit kommt ans Licht”? Leider viel zu spät. Wir werden bis Ende Jahr gezwungen sein, uns impfen zu lassen. Ansonsten droht man uns mit Jobverlust. Das mit der Ausgrenzung geht ja schon im September los. Keine Restaurants oder Kino ohne Zertifikat. Menschen wie Bhakdi oder Schregel werden diffamiert und als Lügner verschrien. Es kommt mir vor wie vor 80 Jahren. Es kommt noch so weit, dass wir Ungeimpften ein Erkennungszeichen am Ärmel tragen müssen, damit man uns erkennt und Abstand nehmen kann von uns. Mir macht das Angst!

Newsletter